So registrieren und aktivieren Sie CCleaner Professional für Mac

 

Wo gebe ich den Lizenzschlüssel ein?

(CCleaner Professional für Mac) So registrieren Sie eine Lizenz für
CCleaner Professional für Mac: Öffnen Sie CCleaner und klicken Sie auf Optionen > Info.
Klicken Sie auf Abonnieren oder Upgrade auf Pro. So aktivieren Sie einen neuen Lizenzschlüssel, wenn Ihre Lizenz bereits bei der CCleaner-Anwendung registriert ist: Öffnen Sie

CCleaner und klicken Sie auf Optionen> Info.
Doppelklicken Sie auf die Textzeile Speichern: Ihr Name.
Das Dialogfeld zum Speichern wird angezeigt. Geben Sie Ihre CCleaner Professional Abonnementinformationen aus Ihrer Bestellbestätigungs-E-Mail ein.

Wenn Sie eine Fehlermeldung bezüglich eines ungültigen Lizenzschlüssels erhalten:
Registrierungsprobleme werden normalerweise durch Eingabefehler im Registrierungsdialogfeld verursacht. Um dieses Problem zu umgehen, kopieren Sie die Daten aus der Bestellbestätigungs-E-Mail (Strg+C und Strg+V auf Windows, Command+C und Command+V auf Mac) und fügen Sie sie ein.

Beachten Sie bei der manuellen Dateneingabe Folgendes:

  • Der Lizenzschlüssel enthält nicht die Zahl 1.
  • Versuchen Sie, statt eines großen i ein großes i einzugeben.
  • Im Feld Name müssen Sie Ihren registrierten Namen genau so eingeben, wie er auf der Auftragsbestätigung angegeben ist. Bitte geben Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse ein.

Registrierungsprobleme können auch auftreten, wenn:

CCleaner-Lizenz ist abgelaufen. Ich versuche, den CCleaner Professional für Windows-Lizenzschlüssel auf einem Mac einzugeben, aber ich versuche, einen CCleaner Professional für Mac-Lizenzschlüssel auf einem Windows-PC einzugeben. Hinweis: Der CCleaner Professional Plus-Lizenzschlüssel funktioniert auf Mac- und Windows-PCs.

Fehlermeldung "Fehler beim Speichern der Protokolldatei":
Diese Fehlermeldung wird normalerweise dadurch verursacht, dass CCleaner nicht mit den erforderlichen Berechtigungen ausgeführt wird.

Unter Windows können Sie dieses Problem umgehen, indem Sie CCleaner als Administrator ausführen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das CCleaner-Symbol.
Wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie die Details der Registrierung im Popup-Fenster
ein.

Auf macOS müssen Sie CCleaner als Sudo ausführen, um dieses Problem zu umgehen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie Programme > Dienstprogramme > Terminal.
  2. Geben Sie Folgendes ein:
    • sudo „/applications/ccleaner.app/contents/macos/ccleaner“
  3. Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Ihr Mac OS X-Passwort ein (bei der Eingabe wird kein Text angezeigt).
  4. Drücken Sie die Eingabetaste erneut. CCleaner wird nun als „sudo“ geöffnet.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.