Damit Sie Ihr Office-Paket erfolgreich installieren können, müssen zunächst alle anderen Office-Pakete deinstalliert werden. Es können jedoch Reste tief im System vorhanden sein. Das manuelle Löschen kann lästig werden. Daher empfehlen wir diese Anleitung, damit Sie die Reste ganz einfach entfernen können.

 

 

Schritt 1

Öffnen Sie die Webseite https://support.microsoft.com/de-de/office/%C3%BCber-den-support-und-wiederherstellungs-assistenten-von-microsoft und klicken Sie dort auf den blauen Button "Herunterladen".

repair_tool_0.5.png

 

Schritt 2

Klicken Sie nun unten links Ihres Bildschirms auf das Start-/Windowssymbol und anschließend auf den Reiter Explorer.

repair_tool_1.png

 

 

Schritt 3

Gehen Sie nun auf den Ordner Downloads.

repair_tool_2.png

 

 

Schritt 4

Führen Sie die Datei aus, indem Sie mit dem Doppelklick auf die Installationsdatei klicken.

repair_tool_3.png

 

 

Schritt 5

Warten Sie nun bis folgender Vorgang geladen wird.

repair_tool_4.png

 

 

Schritt 6

Genehmigen Sie nun auf die Installation, indem Sie auf Installieren klicken.

repair_tool_5.png

 

 

Schritt 7

Warten Sie nun, bis das Programm komplett geladen ist.

repair_tool_6.png

 

 

Schritt 8

Stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

repair_tool_7.png

 

 

Schritt 9

Warten Sie nun, bis die Installation abgeschlossen ist.
Info: Klicken Sie hierbei nicht auf Weiter.

repair_tool_8.png

 

 

Schritt 10

Klicken Sie nun auf Ja, um Veränderungen auf dem PC zu erlauben und somit die Installation des Tools abzuschließen.

repair_tool_9.png

 

 

Schritt 11

Wählen Sie nun die Office Versionen aus, die deinstalliert werden sollen. 

repair_tool_10.png

 

 

Schritt 12

Ein Dropdown-Menü wird erscheinen, wo Sie die Office Versionen, die restlos deinstalliert werden sollen. Wir empfehlen hier, dass Sie Alle oben aufgeführten Versionen auswählen. So gehen Sie sicher, dass absolut keine Office Versionen auf dem Rechner übrig bleiben werden. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

repair_tool_11.png

 

 

Schritt 13

Speichern Sie Ihre Dokumente ab und setzen, wie im Bild dargestellt, einen Haken in das Kästchen und klicken anschließend auf Weiter.

repair_tool_12.png

 

 

Schritt 14

Nun erfolgt die Bereinigung. Dieser Schritt kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, daher bitten wir hier um Geduld.

repair_tool_13.png

 

 

Schritt 15

Sobald die Bereinigung abgeschlossen ist, müssen Sie Ihren Computer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden und aktualisiert werden.

repair_tool_14.png

 

 

Schritt 16

Nachdem Sie den Neustart durchgeführt haben, wird Ihnen anschließend angeboten eine Office Version zu installieren. Klicken Sie hierfür auf Nein, um dies abzulehnen.

repair_tool_15.png

Gehen Sie nun zum Downloadlink und laden die Installationsdatei von unserer Downloadseite herunter.
Jetzt steht der Installation nichts mehr im Wege und Sie können Ihr Office-Paket jetzt problemlos installieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.